Verbraucherinformation für unsere Maklerkunden (gem. § 312d BGB i.V.m. Art. 246a § 1 EGBGB)

1. Wesentliche Eigenschaften der Maklerleistung
Der Maklervertrag mit der Hoffmann Immobilien Verwaltungs- und Vermittlungsgesellschaft mbH, beinhaltet den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder Vermittlung eines Vertrages (bspw. Kauf-, Miet-, Pachtvertrag etc.) über eine Immobilie (z.B. unbebautes/bebautes Grundstück) gegen die Verpflichtung des Maklerkunden zur Zahlung einer Maklercourtage. Wird die Hoffmann Immobilien Verwaltungs- und Vermittlungsgesellschaft mbH für den Verkäufer im Alleinauftrag tätig, ist sie zu intensiven Nachweis- oder Vermittlungsbemühungen verpflichtet. Dieses beinhaltet neben der Auswertung des vorhandenen Interessentenbestandes ebenso, die individuelle Suche nach einem geeigneten Vertragspartner. 

2. Identität des Makler-Unternehmers und Adressat
Hoffmann Immobilien Verwaltungs- und Vermittlungsgesellschaft mbH
Geschäftsführerin Nadine Hoffmann
Amtsgericht Walsrode HRB 206358
Am Rathaus 3 in 28816 Stuhr

Tel.: 0421 • 565 9999 Fax: 0421 • 565 9997
E-Mail: info@hoffmann-stuhr.de 

3. Art der Courtageberechnung
Die Maklercourtage kann aufgrund der Beschaffenheit der Maklerleistung im Voraus nicht benannt werden. In der Regel wird sie als ein Bruchteil des wirtschaftlichen Wertes des vermittelten bzw. nachgewiesenen Vertrages bzw. als ein Vielfaches der Monatsmiete/-pacht berechnet. Sie orientiert sich grundsätzlich an der Ortsüblichkeit.

4. Zahlungs- und Leistungsbedingungen
Die Maklercourtage ist fällig und zahlbar mit Wirksamkeit des nachgewiesenen Vertrages. Die unter Ziffer 1 beschriebenen Maklerleistungen werden bis zum Eintritt des Erfolges (wirksamer Abschluss des angestrebten Vertrages), beim Maklervertrag mit dem Verkäufer längstens bis zur Beendigung des Maklervertrages, erbracht.

5. Laufzeit des Maklervertrags
Der Maklervertrag mit dem Verkäufer hat regelmäßig eine Festlaufzeit von 6 Monaten und ist danach mit einmonatiger Frist in Textform kündbar.   

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, genügt die Übermittlung einer eindeutigen Erklärung an die Hoffmann Immobilien Verwaltungs- und Vermittlungsgesellschaft mbH, Am Rathaus 3, 28816 Stuhr oder info@hoffmann-stuhr.de / Fax: 0421 - 565 9997. 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ein Muster-Widerrufsformular finden Sie hier. Dieses können Sie verwenden, vorgeschrieben ist es jedoch nicht.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich anderweitiges vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Ihr zunächst bestehendes Widerrufsrecht erlischt, wenn die Hoffmann Immobilien Verwaltungs- und Vermittlungsgesellschaft mbH die Maklerleistung vollständig erbracht und mit der Ausführung der Maklerleistung erst begonnen hat, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch die Hoffmann Immobilien Verwaltungs- und Vermittlungsgesellschaft mbH verlieren.

Stand: 01. Juni 2016